Gästeordnung

Regelung für Gäste

  1. In jedem Spiel mit einem Gast muss ein Vereinsmitglied mitspielen. (Ausnahme siehe 4.)
    Das jeweilige Vereinsmitglied ist für die Bezahlung der Gästekarte verantwortlich.
  2. Jeder Gast muss vor Antritt des Spiels über die Buchungsplattform eBusy eine Gästekarte erworben haben. Sie ist per PayPal bezahlbar.
  3. Preis je Gästekarte: 8,- € für jeden Gast
    Damit ist jeder Gast berechtigt, einmalig – für ein Einzel maximal 1 Stunde, für ein Doppel maximal 2 Stunden – unsere Anlage zum Tennisspiel zu nutzen.
    Es können auch mehrere Gäste gleichzeitig mit einem Vereinsmitglied auf dem gleichen Platz spielen. In diesem Fall muss jeder Gast eine eigene Gästekarte erwerben.
  4. Ausnahmeregelung: Bis 17:00 können auch 2 Gäste ohne ein Vereinsmitglied spielen. Diese Ausnahme gilt insgesamt für maximal 5 Spiele pro Person im Jahr.

Schnupperkarte

Um Nichtmitgliedern die Möglichkeit zu geben unseren Verein kennenzulernen, kann der Sportwart eine Schnupperkarte vergeben. Diese berechtigt zum einmaligen Spielen auf der Anlage und ist im Anschluss an das Spiel in die Vereins-Box am schwarzen Brett zu werfen.

Championskarte

Um unseren Spitzenspielern die Möglichkeit zu geben, mit Spitzenspielern aus anderen Vereinen zu trainieren, kann der Sportwart einem Gastspieler eine Championskarte geben. Diese berechtigt ihn, einmalig mit dem dafür vorgesehenen Mitglied zu trainieren. Die Gewährung der Schnupper- und Championskarten obliegt dem Sportwart. Er ist über die Zuteilung dem Vorstand rechenschaftspflichtig.